DVV Media Group übernimmt Heavy Lift & Project Forwarding International

Hamburg, 18. Januar 2019 – DVV Media Group hat Heavy Lift & Project Forwarding International
(HLPFI) übernommen, die führende internationale Zeitschrift und Website für den
Schwerguttransport Sektor. HLPFI wird als Bestandteil von DVV Media International in die
Organisation integriert.


"Dies ist eine strategisch wichtige Akquisition für den weiteren Ausbau unseres
Medienportfolios", sagte Geschäftsführer Martin Weber. "HLPFI deckt eine sehr attraktive Nische
im Bereich der Lieferkette für Infrastruktur ab und hat starkes Wachstumspotenzial.“
Die Gründer von HLPFI, Peter Edwards und Ian Matheson, sagten: "Die Berichterstattung über
den Bereich Schwergut- und Projektlogistik in den letzten 11 Jahren war faszinierend. Immer
wieder waren wir erstaunt darüber, wie widerstandfähig, vielseitig und innovativ diese Branche
ist.“


"Angesichts der immer schnelleren Entwicklungen und den wachsenden Anforderungen an ein
professionelles Medienportfolio hielten wir es für an der Zeit, die Zügel an eine größere
Organisation zu übergeben, die sich voll und ganz auf die Weiterentwicklung der Marke und der
Produktpalette konzentrieren kann."


DVV und HLPFI werden als erste gemeinsam entwickelte Aktivität die Heavy Lift Awards am 15.
Oktober 2019 in Antwerpen ins Leben rufen. In den kommenden Monaten sollen weitere
Entwicklungen für das Geschäft und die Marke folgen.