Kooperationen

In einer vernetzten Welt ist es extrem wichtig, die Positionen von anderen Stakeholdern zu kennen, damit umzugehen oder sich darauf einzustellen. Die DVV Media Group bietet mit ihrer Neutralität, Themenkenntnis und Vernetzung eine Plattform für den Austausch auf Augenhöhe. Hierfür geht sie Kooperationen mit ausgesuchten Multiplikatoren aus Wirtschaft, Verbänden und Politik ein.

transport logistic

Die transport logistic ist das Drehkreuz der globalen Logistikbranche und die weltweite Leitmesse für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management. Seit 1978 findet die Messe alle zwei Jahre in München statt. Auf einer Gesamtausstellungsfläche von 115.000 Quadratmetern und mit Ausstellern aus 62 Ländern werden innovative Produkte, Technologien und Systeme mit geballtem Expertenwissen vereint.

Die DVV Media Group agiert vor, auf und nach der Messe als Medienpartner. So erscheint z. B. die offizielle Daily News-Messezeitung, erstellt von einem Journalistenteam auf der Messe, unter dem Markendach der DVZ.

Zentraler Immobilien Ausschuss

Der Zentrale Immobilien Ausschuss e. V. (ZIA) gehört zu den bedeutendsten Interessenverbänden der Immobilienbranche und versteht sich als die Stimme der Immobilienwirtschaft. Er bündelt und vertritt die Interessen seiner Mitglieder umfassend bei der Willensbildung in der Öffentlichkeit, der Politik und der Verwaltung, auf nationaler sowie europäischer Ebene – und im Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI).

Eine Zusammenarbeit mit der DVV Media Group gibt es auf der Themenebene Flächenbeschaffung für die Logistik in Stadt und Land. Diese schlägt sich z. B. in Veranstaltungen nieder.

Deutscher Städte- und Gemeindebund (DStGB)

Der Deutsche Städte- und Gemeindebund (DStGB) vertritt die Interessen der deutschen Städte und Gemeinden. Auf Landes-, Bundes- und EU-Ebene gibt er den Kommunen eine starke Stimme.
Der DStGB greift die Themen auf, die Bürgerinnen und Bürger vor Ort bewegen.

Durch 17 Mitgliedsverbände sind 11.000 große, mittlere und kleinere Kommunen über den DStGB organisiert und vernetzt. Der Deutsche Städte- und Gemeindebund arbeitet parteiunabhängig und ohne staatliche Zuschüsse. Die Besetzung der Organe orientiert sich an dem Votum der Wähler bei den Kommunalwahlen.

Eine Zusammenarbeit mit der DVV Media Group gibt es auf den Themenebenen Stadtlogistik, Verkehrspolitik, Logistikimmobilien und Digitalisierung. Sie schlägt sich unter anderem in Veranstaltungen und der journalistischen Kampagne „Metropolitan Logistic“ nieder.

Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e. V.

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis wird seit 2008 vergeben und ist mit sechs Wettbewerben, über 800 Bewerbern und 2.000 Gästen zur Abschlussveranstaltung Europas größte Auszeichnung für ökologisches und soziales Engagement. Der Preis prämiert Spitzenleistungen der Nachhaltigkeit in Kategorien wie Wirtschaft, Kommunen, Forschung und Bauwesen.

In Zusammenarbeit mit der Bundesregierung und weiteren Partnern fördert die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e. V. eine nachhaltige Entwicklung durch mutige Akteurinnen und Akteure sowie herausragende Forschungsprojekte.

Die DVV Media Group flankiert den Deutschen Nachhaltigkeitspreis als Medienpartner. In diesem Rahmen erscheinen unter anderem Sonderpublikationen wie der „Nachhaltigkeitsreport Transport & Logistik“.

 

 

Ihre Ansprechpartner

Oliver Detje

Verlagsleiter
Transport & Logistik
+49-40-23714-265
oliver.detjenoSpam@noSpamdvvmedia.com

Manuel Bosch

Verlagsleiter Technik & Verkehr
+49-40-23714-115
manuel.boschnoSpam@noSpamdvvmedia.com